Yehudi Menuhin Forum Bern
menu

Konzertkalender

 

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die im Yehudi Menuhin Forum Bern stattfindenden Veranstaltungen. Ausführliche Informationen und ggf. den Ticketvorverkauf erreichen Sie über die entsprechenden Verweise.

 

 

Mittwoch
10.11.2021
12.15 Uhr

 

Lunchkonzert

Igor Andreev - Klavier.
G.F. Händel Klaviersuite Nr. 5 E-Dur, HWV 430
G. Enescu Klaviersuite Nr. 2 D-Dur, op. 10

Eintritt frei - Kollekte

Das Lunchkonzert kann auch via Livestream erlebt werden.


Samstag
13.11.2021
19.30 Uhr

 

Schmelzpunkt: Frauen* - Schattengewächse

In «Frauen* - Schattengewächse» beschäftigt sich das junge Kollektiv mit Frauen im Schatten von Männern. Persönlichkeiten wie Alma Mahler, Clara Schumann und Fanny Hensel, aber auch unbekanntere Namen wie Frances Arkwright und Amy Beach werden in den Fokus gerückt. Drei Liedduopaare führen durch den Abend. Live abgemischte Visuals unterstützen die jeweiligen Stimmungen.

Info und Reservation


Dienstag
23.11.2021
19.30 Uhr

 

Club-Konzerte Live

Migros Kulturprozent Classics Club-Konzert

KLASSIK: DOMINIC CHAMOT Klavier, JOSÉ COCA LOZA Bariton
Programm nach Ansage

JAZZ: ANDREAS SCHAERER Solostimme
Jazzprogramm nach Ansage

Zum Vorverkauf           Mehr Info auf club-konzerte.ch


Samstag
4.12.2021
17.00 Uhr

 

Geschwister Toth

Werke von Popper, Liszt, Piazzolla, Saint-Saëns und Beethoven

Zum Vorverkauf (eventfrog)

Mehr Informationen auf www.toth-music.com


Donnerstag
2.12.2021
19.30 Uhr

 

Klaviertrio

Olga Zado (Piano), Noa Wildschut (Violine), Pablo Barragan (Klarinette)

Werke von Claude Vivier, Paul Schoenfeld, Bela Bartók und Ernst Bloch

Gedenkkonzert zu Ehren von a. Grossratspräsident Thomas Koch


Sonntag
05.12.2021
17.00 Uhr

 

Forum Kammermusik

«Summer Breeze» Schubert, von Weber, Demenga
mit Felix Renggli, Thomas Demenga und Hiroko Sakagami

Zum Vorverkauf


Mittwoch
15.12.2021
Donnerstag
16.12.2021
jeweils 20 Uhr

 

Christian Marclay: Investigations

 
Eine Performance für 10 Pianisten an 10 Flügeln – Christian Marclay, Jacques Demierre, Antoine Françoise und acht Studierenden der Hochschule der Künste Bern präsentieren Investigations (2018) als Schweizer Premiere.

Barbetrieb und kleine Ausstellung vor und nach dem Konzert. Der Künstler ist anwesend.

Ein Projekt der Hochschule der Künste Bern.